Erdbeeren

Gibt es eigentlich etwas Besseres?

Schon allein der Duft erinnert an Sommer, Sonne, glückliche Kindheit, Sorglosigkeit – und ist die reine Verheißung auf mehr. Da liegen sie vor mir. Appetitlich rot und perfekt in ihrer Form, der Inbegriff von Frucht. Ich brauche nur noch eine zu nehmen, voller sinnlicher Vorfreude. Sie fühlt sich gut an, leicht und gesund, und sie hat genau die richtige Festigkeit. Mir läuft das Wasser im Munde zusammen, der Duft wird intensiver, ich öffne den Mund, meine Zähne versinken im Fruchtfleisch, und dann…

…schmeckt das olle Stück nur nach Wasser. Ist das zu fassen? Wie kann etwas, das so gut duftet und so verführerisch lecker aussieht, nur so deutlich nach nichts schmecken? Wo sind die Erdbeeren meiner Kindheit geblieben?

Advertisements

8 Responses to Erdbeeren

  1. Anne Nym sagt:

    Das mit den Erdbeeren kann ich nachvollziehen.
    Aber besser mittelmäßige Erdbeeren als gar keine.

  2. Schonzeit sagt:

    Das kenne ich auch. Ich bin immer gern skeptisch bei Früchten bis ich mich vom Gegenteil überzeugen konnte. Das so eine sinnliche Geschmacksverführung in die Hose ging tut mir dennoch leid.

  3. andrea2007 sagt:

    Schon mal normale Tomaten probiert? Wasser wäre noch guter Geschmack:-) Schade, dass alles so fad wird…Aber manchmal gibt es doch noch Highlights und die schätzt man dann umso mehr…

  4. Sicht-Feld sagt:

    Mit Tomaten ist es genau das gleiche. Oder Weintrauben: die sind nicht nur wässrig, sondern auch zunehmend härter in der Schale! 😦

  5. Schonzeit sagt:

    neulich im Baumarkt gewesen und Hähnchen bestellt. bekam aber nur Wasser Hahn…

  6. andrea2007 sagt:

    hihi, herr schonzeit, ein schöner kalauer…ich mag diesen trockenen nordischen humor sehr, die schweizer verstehen leider nicht einmal ironie…:-(((

  7. Schonzeit sagt:

    Ach das gibt auch genug Fischköppe denen man eine Stunde lang mit einem Schild auf den Kopf trommeln kann auf dem Ironie steht und sie danach immer noch den dezentenUnterton in der Stimme nicht verstehen.

  8. Sicht-Feld sagt:

    Wahr gesprochen. Trotzdem liebe ich die Fischköppe und vermisse sie!
    Was für ein Themenwechsel, von Erdbeeren über Hähnchen zu Fisch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: