Schönes und Weises – Der Sinn der Welt

„Es hat keinen Sinn, eine ganze Welt zu erschaffen,

wenn es nicht immer Kinder gibt, die sie entdecken können.“

Verfasser unbekannt.

Von Kindern können wir noch so vieles lernen. Indem wir sie einfach beobachten, lernen wir, wie reich und vielfältig unsere Welt doch ist. Wir lernen, alle kleinen Fortschritte zu bewundern und die für uns längst unwichtigen Dinge wieder zu würdigen, wie einen Knopf oder einen Grashalm. Wir können uns an Kindern ein Beispiel nehmen und das staunende Kind in uns selber wieder entdecken, denn irgendwo tief in uns steckt es noch immer. Es ist gar nicht alles so kompliziert, wie wir es uns immer machen. Wir müssen manches nur erst wieder durch unsere Kinderaugen sehen lernen…

Advertisements

5 Responses to Schönes und Weises – Der Sinn der Welt

  1. Dori sagt:

    Liebe Mareika,
    JA. Wir können nur von unseren Kindern lernen. Als meine Tochter Miriam 2 Jahre alt war, bin ich sehr viel mit ihr Fahrrad gefahren. Sie saß hinten in einem Korb. Und wenn wir durch den Wald radelten, breitete sie ihre kleine Arme ganz weit aus und rief: „Was für wunderschöne Bäune“. Sie meinte natürlich Bäume. Dieses kleine Kind konnte schon die Natur in vollen Zügen genießen. Ist das nicht schön? Wir können wirklich sehr viel von unseren Kindern lernen.
    Sonnige Grüße
    Dori

  2. Dori sagt:

    Ich meinte natürlich Mareike mit e. 😉

  3. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Dori,
    ja, so bekommen wir jeden Tag eine völlig neue Welt zu sehen, wenn wir sie nur mit den Augen unserer Kinder sehen. Man muss sich nur darauf einlassen und wieder Staunen lernen.
    Alles Liebe,
    Mareike

  4. Schaps sagt:

    Oh ja, das stimmt mit dem Kind in jedem ^^

  5. Elisabeth sagt:

    Liebe Mareike,
    ich bin ganz deiner Meinung 🙂 Ich entdecke das Kind in mir jeden Tag neu und sehe Dinge und staune darüber, als ob ich es zum ersten Mal sehen würde. Es tut so gut, die Welt mit Kinderaugen zu betrachten, es gibt so viel zu entdecken und zu erforschen und sich daran zu freuen!!!
    Herz-lichst Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: