Es wirkt!

Nachdem ich heute schon so viele Artikel über selektive Wahrnehmung und Glücklichsein (bei Schaps, Andrea und Elisabeth) gelesen und dazu meine Assoziation über die Self-fullfilling prohecy kundgetan habe, gibt es hier von mir einen kleinen Tipp zum Glücklicherwerden, der wirklich funktioniert!

Wenn Du mal nicht so richtig in die Puschen kommst, oder schlechte Laune hast oder traurig bist oder müde oder was auch immer: Zwing Deine Gesichtsmuskeln einfach mal dazu, zehn Sekunden lang zu lächeln. Du wirst sehen, das wirkt sich sofort auf Dein Allgemeinbefinden, Dein Bauchgefühl und Deinen Optimismus aus! Natürlich hoffe ich, dass Du nicht gerade in einer Situation bist, in der Du diesen Tipp anwenden musst – aber wenn doch: Viel Spaß beim Hochfahren Deiner Gute-Laune-Kurve!

🙂

Advertisements

11 Responses to Es wirkt!

  1. Elisabeth sagt:

    Das ist ein guter Tipp, liebe Mareike, und ich weiß aus Erfahrung, dass das wirkt! 🙂
    Das ist psychologisch, physiologisch und medizinisch erwiesen, dass alleine durch diese Muskelkontraktion positive Botenstoffe ans Gehirn geschickt werden, die dich glücklich sein lassen.
    In diesem Sinne wünsche ich dir einen glück-lichen Tag!
    Herz-lich Elisabeth

  2. Schaps sagt:

    ich bin gerade nicht in einer Verfassung in der ich das benötige. Aber ich werde es mir merken!
    Oh und ich wollte noch sagen, dass bestimmt Elisabeth und Dori auch auf solche Tipps abfahren 😉 Aber das hat die Elisabeth ja oben schon gezeigt *g*

  3. andrea2007 sagt:

    Liebe Mareike, danke für den tollen Tip, Schaps, ich fahr übrigens auch auf solche Tipps ab:-) Wenn ich noch etwas hinzufügen darf: den Kopf hochhalten dabei, also nach oben schauen und die Brust raus und Schultern runter. diese positive Körperhaltung ist auch sehr machtvoll.
    Lächelnde Grüsse Andrea

  4. Dori sagt:

    Liebe Mareike,

    das hilft wirklich, nachdem ich jetzt gerade durch meine ganzen Lieblingsblogs spaziert bin, habe ich sowieso ein Dauerlächeln im Gesicht.

    Sonnige Grüße für ein glückliches Wochenende,

    Dori 🙂

  5. Ecki sagt:

    Also das habe ich auch gerade mal probiert nachdem ich hier diesen Eintrag tippe. Leider hat das nicht geklappt. Ich bin heute auch nicht gut drauf. Und heute ist Freitag 😦

  6. Schaps sagt:

    Eigentlich hast du recht, Ecki…es ist Freitag verdammt! Und ich hocke hier in meinem Zimmer rum! Ey wenn morgen keine Party ist, dann dreh ich…irgendjemand geht doch sicherlich ins Tucholsky oder so…hat jemand Lust hier? :mrgreen:

  7. Schonzeit sagt:

    wenn das so richtig ist, warum ist dann der „Joker“ ein Bösewicht? 🙂

  8. Schaps sagt:

    Haha! Naja, sein Lächeln ist aufgemalt, Schoni 😉

  9. Sonja sagt:

    das kommt immer auf die aktuelle Auslegung des Charakters an. 🙂

  10. Sicht-Feld sagt:

    @ Elisabeth
    Ich habe mir schon gedacht, dass Du diesen Trick bereits kennst! 🙂

    @ Schaps
    Wie gut, dass Du diesen Tipp gerade nicht benötigst. Aber manchmal gibt es Situationen, in denen es gut ist, ihn zu kennen. 😉
    Und, schön gefeiert am Samstag?

    @ Andrea
    Danke für die wirkungsvolle Ergänzung, ich habe das natürlich sofort ausprobiert!

    @ Dori
    Stimmt, auch bloggen bzw. das Lesen anderer Blogs ist immer gut für den Gute-Laune-Pegel! 🙂

    @ Ecki
    Hoffe, Dir gehts inzwischen wieder besser! Bei mir hat der Tipp bisher immer gut funktioniert, aber vielleicht muss man auch ein bisschen dran glauben. Eben self-fullfilling-prophecy…

    @ Schonzeit
    Sorry, das müssen Dir andere beantworten. Ich habe Batman zuletzt gesehen, als es noch als Fernsehserie lief – Ewigkeiten her… 🙂

  11. Ulf Runge sagt:

    Liebe Mareike,

    ich bin zwar gerade nicht in der Situation,
    dass ich „das nötig hätte“,
    aber ich muss jetzt doch lächeln.

    Und es geht mir noch besserer… 🙂

    Liebe Grüße,
    Ulf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: