Abitreffen – Nachtrag

Im Rahmen unseres 10jährigen Abi-Treffens hatten wir Gelegenheit, dass Allerheiligste Lehrerzimmer unserer alten Schule zu betreten und unsere Abiklausuren von Anno Dazumal einzusehen. Wow! Das war ja vielleicht ein Erlebnis! Und bei jeder der drei Klausuren wurde mir etwas Anderes klar.

Mathe. Hey, genausogut hätte man mir auch chinesische Schriftzeichen vorlegen können – ich habe so gut wie nichts mehr verstanden von dem, was ich damals geschrieben habe. Cosinus, Tangens, f(x) und lauter so Zeug… gruselig, echt! Und vor allem: Ich konnte das mal! Mit einer schwerwiegenden Betonung auf konnte.

Englisch. Die Kurzgeschichte, über die wir geschrieben haben, habe ich noch nie gesehen, ich schwöre! Wenn mich jemand gefragt hääte, hätte ich vermutlich geantwortet, wir hätten über Macbeth oder sowas geschrieben, aber die Wahrheit ist: Ich habe einen totalen Blackout, was diese Klausur betrifft! Zum Glück hatte ich den damals nicht…

Deutsch. Okay, meine Klausur war zumindest von der Wortzahl her wie immer so ziemlich die längste des ganzen Kurses. Ich neige eben dazu, viele Worte zu gebrauchen. Sonst gäbe es auch diese Seite nicht. Nur frage ich mich manchmal, wer um Himmels Willen liest das Zeug??? Zumindest bei meiner Deutschklausur habe ich mich das gefragt. Wie kann man nur freiwillig Deutsch in der Oberstufe unterrichten, wenn man dann hunderte solcher Klausuren nicht nur lesen, sondern auch noch bewerten muss? Die Zeit hätte ich gar nicht…! Aber meine liebe Deutsch-LK-Lehrerin hat wenigstens Geld dafür bekommen – ganz regulär, versteht sich, nicht etwa dafür, dass sie mich hat bestehen lassen… 😉

Advertisements

5 Responses to Abitreffen – Nachtrag

  1. andrea2007 sagt:

    wie witzig, liebe Mareike, ich hatte auch Englisch und Deutsch-Leistungskurs, Mathe allerdings dann mündlich (ja, ich weiss, das konnte ja nicht gut gehen, grins) und ich wollte mir auch immer mal meine Abiklausuren anschauen, hab es aber aus den Augen verloren…Ich denke, mir ginge es genau wie Dir, geht mir jetzt manchmal schon mit älteren Blogeinträgen so, DAS hab ICH geschrieben? waoh! 🙂 Liebe Grüsse und eine gute Nacht Andrea

  2. Sicht-Feld sagt:

    Hey, liebe Andrea,
    Du bist ja ganz schön spät noch unterwegs! Genau, ich hatte Englisch und Deutsch als LKs und Mathe dann als dritte schriftliche Prüfung. Englisch würde ich jederzeit wieder nehmen, aber Deutsch… naja, es steht und fällt alles mit dem Lehrer. Wie so oft.
    Liebe Grüße,
    Mareike

  3. andreschneider sagt:

    Ich meinerseits bin ja froh, nicht zum zehnjährigen Abitreffen gegangen zu sein. 😉 Diese Spielchen, die dort gespielt werden, finde ich einfach umerotisch. Allein die Nachrichten, die mir zuvor via MySpace zugeschickt wurden… Ich meine, das waren Menschen, die einem früher das Leben zur Hölle gemacht haben. Klar, sie haben sich sicherlich auch weiterentwickelt, aber dieses Ekel-Gefühl von damals bleibt dennoch irgendwie…

  4. Sicht-Feld sagt:

    Lieber Andre,
    Willkommen! Tut mir leid, dass Du mit solch negativen Gefühlen an Deine Schulzeit zurückdenkst! Bei mir ist es eben anders, ich habe mich immer wohl gefühlt. Klar gab es auch ein paar Ekelpakete, aber die konnte ich zum Glück einfach ignorieren.

  5. andrea2007 sagt:

    Liebe Mareike, Du weisst doch, ich hab zur Zeit „sturmfrei“:-)
    Ich hatte eine blöde Englischlehrerin, aber îch hab es trotzdem durchgezogen. Mein Deutschlehrer im LK war ein wunderbarer Lehrer und Mensch, das macht es dann schon aus. Deshalb liebe ich Faust und du magst ihn nicht:-) Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: