Friends will be friends…

Herr Sichtfeld und ich haben eine absolute Schwäche für die unübertroffene US-Sitcom Friends, die ja leider nach der zehnten Staffel endete. Selbstverständlich haben wir sämtliche Staffeln auf DVD, und gerade haben wir alle 236 Episoden zum fünften Mal durch. Wir lieben diese Serie einfach über alles, und nach einem harten Arbeitstag für Herrn Sichtfeld und einem turbolenten Tag mit Sichtfeldchen für mich gibt es nach Feierabend nichts Entspannenderes. Natürlich sehen wir die Serie im Originalton, denn unser Friends-Tick begann während unserer Zeit in den USA. Die deutschen Synchronstimmen verfälschen meiner Meinung nach viel zu sehr die Charaktere, und viele Witze lassen sich einfach nicht übersetzen. Außerdem tun wir so ganz nebenbei noch was für unser Englisch, das ja nicht einrosten soll.

Gerade habe ich geraume Zeit bei Jutjup verbracht und mir Zusammenschnitte der besten Friends-Szenen angesehen, in Erinnerungen geschwelgt und mich kaputtgelacht. Ich liebe einfach diesen Humor, und ich liebe die Charaktere. Einen dieser Zusammenschnitte habe ich hier für Euch herausgefischt. Viel Spaß! (Danach bitte weiterlesen! – Und lasst Euch von dem „Check my Channel“-Button nicht irritieren, einfach ignorieren!)

Tja, nun sind wir also wieder einmal am Ende der Serie angekommen – was habe ich geheult! – und jetzt stehen wir wieder einmal ohne rechten Ersatz da. Wir haben zwar auch sechs Staffeln von „Hör mal wer da hämmert“, aber so direkt nach Friends ist diese ansonsten eigentlich sehr witzige Serie einfach richtig farblos… Deshalb brauche ich Eure Hilfe: Könnt Ihr uns eine Serie empfehlen, die Friends das Wasser reichen kann? Und die für Männlein und Weiblein gleichermaßen geeignet ist? (Also nicht unbedingt „Eine schrecklich nette Familie“ oder „Sex and the City“… Das eine mag ich nicht, das andere mag Herr Sichtfeld nicht.)

Bittebitte helft uns! Wir müssen die Zeit, bis wir wieder mit Friends von vorne anfangen, irgendwie überbrücken! Und da es ja schon mit dem Friends-Kinofilm nicht geklappt hat… Na, wir sind jedenfalls für jeden Tipp dankbar!

Advertisements

21 Responses to Friends will be friends…

  1. theomix sagt:

    Liebe Mareike!
    Hm. Monty Python’s Flying Circus? Hat keinen roten Faden, ist aber skurril.
    Das Dumme: ich kenne rein gar nichts von Friends. So kann ich zwar Taschentücher reichen, aber die Trauer in ihrer Tiefe nicht teilen.
    Vielleicht hat jemand besseren Trost… Liebe Grüße Jörg

  2. zimtapfel sagt:

    Ich liebe ja die Gilmore Girls. Insbesondere die ersten Staffeln, zum Ende hin lässt es leider ein wenig nach. Aber für Männer ist das vermutlich nicht so unbedingt was.

  3. Kat sagt:

    Hallo Zimtapfel,

    Deine Meinung zu GilmoreGirls teile ich. Allerdings findet mein Freund die auch sehr nett, also kann sie auch was für Männer sein 😉
    Außerdem finde ich folgende Serien sehr gut:

    Veronica Mars
    Numb3rs
    Ally McBeal

    Liebe Grüße
    Kat

  4. Sicht-Feld sagt:

    Lieber Jörg,
    Monty Python ist bei mir sehr stark stimmungsabhängig, wäre aber schon mal wieder nett. Und es lohnt sich immer, die Friends kennen zu lernen!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  5. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Zimtapfel,
    ja, die Gilmore Girls sind mir schon von mehreren Seiten empfohlen worden – muss Herrn Sichtfeld mal dazu befragen, vielleicht probieren wir es einfach mal aus…
    Liebe Grüße,
    Mareike

  6. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Kat,
    super, dass Du mal kommentierst, ich freu mich! (Gerade keinen Föhn in der Hand? 😉 )
    Numb3rs ist glaube ich weniger mein Ding, und Ally McBeal liiiieeeebe ich. Das werde ich zusammen mit den Gilmore Girls mal meinem Liebsten vorschlagen… Könnt Ihr uns da ggf. mal was „zur Ansicht“ ausleihen, wenn die Kartons wieder ausgepackt sind?
    Bis Samstag!
    Liebe Grüße auch an Deinen Schatz!
    Mareike

  7. Kat sagt:

    Liebe Mareike,

    Es ist ja abends und da föhne ich meine Haare eher weniger 😉
    Gerne kann ich Dir GilmoreGirls oder Ally McBeal ausleihen, sobald sie aus den Kisten ausgepackt sind.
    Ich stehe eigentlich auch nicht so sehr auf blutige Verbrechen, aber Numb3ers ist eigentlich sehr cool, weil sehr viel Mathematik verwendet wird und viel mehr auf die Lösungen und Ermittlungen eingegangen wird als auf das Verbrechen an sich.
    Veronica Mars kann ich nur empfehlen. Ist eigentlich so mein absoluter Favorit im Moment. Es ist eine Teenager-Detektiv-Serie, bei der in jeder Episode meistens Highschool-Fälle gelöst werden. Aber sowohl in der ersten als auch in der zweiten Staffel gibt es auch einen Hauptfall, der sich bis zum Ende durchzieht. Sehr spannend und geniale Charaktere. Leider habe ich sie nicht auf DVD zum ausleihen 😦

    Liebe Grüße auch an Herrn Sichtfeld und an das schlafende Sichtfeldchen
    Bis Samstag
    Kat

  8. andrea2007 sagt:

    Liebe Mareike, die Friends hab ich zwar nicht so verfolgt, wie Ihr beide, aber ich mag sie auch sehr. Und beim Lesen dachte ich auch spontan an MEINE Lieblingsserie, nämlich die Gilmore Girls, witzig… Ich hatte gerade gestern nach einer weiter Wiederholung der Wiederholung:-) gedacht, soll ich da mal was drüber schreiben? Mmh, vielleicht mach ich das jetzt wirklich mal, von Dir inspiriert… Ich weiss allerdings auch nicht, ob das was für Herrn Sichtfeld ist, die reden unglaublich viel und MEIN Mann kommt gar nicht richtig nach…:-) (ok, er liest auch immer Zeitung nebenbei, wenn ich das mal zu SEINER heiligen Fernsehzeit schauen darf, grins)
    Was auch immer die neue Lieblingsserie wird, ich wünsche Euch ganz viel Spass dabei. Liebe Grüsse Andrea

  9. schussel sagt:

    Das ist ja lustig – ich habe auch die kompletten Friends-Staffeln hier liegen und schon mindestens drei mal komplett mit meinem Mann durchgesehen. Ebenfalls auf Englisch. Super.
    Und leider kenne ich nichts, was wirklich vom Humor und Stil her in diese Richtung gehen würde. Was wir uns noch genauso gemeinsam und komplett angesehen haben, war „Alias“ – ganz andere Richtung, aber trotzdem sehr fesselnde Serie, mit überraschend viel (wieder anderem) Humor und langweilig war’s eh nie. Sollte aber jemand einen Friends-Ersatz finden, dann wäre ich auch dabei…

  10. schussel sagt:

    Ach ja – die Gilmore Girls schaue ich selbst ab und an ganz gern, aber meinen Allerbesten müsste ich dazu wohl am Sofa festbinden. Für uns kein Ersatz für Friends.

  11. Elisabeth sagt:

    Liebe Mareike,
    oh, ich kenne solche Abhängigkeiten gar nicht 😉 ich hab immer so viel zu lesen, zu schauen, zu reden… dass ich gar kein Fernsehen habe… 😉 Und DVDs schaue ich gerade mal, wenn ich krank bin… Daher hab ich leider gar keinen Tipp für dich… 😉 Aber ich bin mir sicher, ihr findet etwas Feines zur Überbrückung!
    Alles Liebe von Elisabeth

  12. Sicht-Feld sagt:

    Hallo Kat,
    jetzt werde ich erstmal sehen, wie Herr Sichtfeld auf die Vorschläge „Ally McBeal“ und „Gilmore Girls“ reagiert – danke, dass Ihr uns die DVDs leihen wollt! Klasse!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  13. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Andrea,
    ja bitte, schreib doch mal was über die Gilmore Girls, so als Vorgeschmack für mich, denn ich bin jetzt echt neugierig geworden!
    Ich könnte mir vorstellen, dass Dir die Friends auch richtig viel Spaß machen würden – probier es doch einfach mal aus! Aber ich kann wirklich nur empfehlen, sie auf Englisch zu gucken – Deutsch sind sie nicht halb so gut!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  14. Sicht-Feld sagt:

    Hallo Schussel,
    willkommen bei mir und danke für die beiden Komentare! Wenn man mal so rumfragt, findet man erstaunlich viele Friends-Fans – kein Wunder, die sind ja auch einfach spitze! Es wäre zu schön, eine Serie zu finden, die ähnlich gut ist!
    Mir hat damals „Caroline in the City“ noch richtig gut gefallen, aber die läuft leider nicht mehr und es gibt sie auch nur als DVD aus England oder den USA… Trotzdem, wenn Du neugierig bist, kann ich sie nur empfehlen!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  15. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Elisabeth,
    manchmal denke ich auch, dass der Fernseher einen viel zu großen Platz in unserem Leben eingenommen hat. Ich möchte Sichtfeldchen gerne erst so spät wie möglich fernsehen lassen, damit sie erstmal merkt, dass es eben auch andere Dinge gibt, die Spaß machen!
    Ich selber bin abends irgendwie zu k.o. zum Lesen (auch wenn ich das sehr vermisse) und lande dann eben meistens doch mit Herrn Sichtfeld vor dem Fernseher. Meistens stricke ich aber nebenbei, um wenigstens etwas Produktives zu machen… 🙂
    Wir sehen jedoch kaum fern, sondern meistens DVDs – das Fernsehprogramm ist einfach zu mies geworden. Ab und zu mal ein Tatort oder sonst ein seltener guter Spielfilm, mehr auch nicht!
    Das sind Probleme… sei froh, dass Du sie nicht hast! 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  16. Nila sagt:

    Hmm Gilmore Girls kenne ich auch nicht. Nach den vielen Tipps, muss ich sie mir wohl mal angucken. Wie du, bin ich totaler Friends Fan. Und auch Sex and the city. Aber das kommt ja nicht in Frage …

  17. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Nila,
    jawoll, Sex and the City ist auch echt spitze – leider mag Herr Sichtfeld das nicht sehen, denn er meint, ist gibt eben Dinge über Frauen, die er einfach nicht wissen muss. 😉 Wahrscheinlich reden die ihm einfach zu viel! 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  18. Elisabeth sagt:

    *lach* Liebe Mareike,
    man kann aus ALLEM ein Problem machen – aber solange es nur ein Problemchen ist… 😉 Für alles gibt es auch eine Lösung, und ich kann dich nur zu gut verstehen. Sichtfeldchen hat so viel zu schauen und zu lernen und zu tun, dass ihr das Fernsehen gar nicht abgehen wird – vor allem nicht, bevor sie gemerkt hat, dass es sowas überhaupt gibt! 😉 Alles Liebe für dich und deine Liebsten!
    Herz-lichst Elisabeth

  19. Anonymous sagt:

    Wie wäre es mit der „Bill Cosby Show“?

    Wenn es auch mal deutsch sein kann: „Edel und Stack“ ist klasse…

  20. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Elisabeth,
    genau, noch vermisst sie es ja nicht, weil sie nicht weiß, was es bedeutet. Allerdings muss ich die Fernbedienung immer vor ihr in Sicherheit bringen, denn sie ist verrückz nach allem, was Knöpfe hat, und irgendwie hat sie sogar schon den Knopf gefunden, bei dem auch „was passiert“, nämlich der Fernseher angeht. Aber normalerweise ist das Ding außerhalb ihrer Reichweite.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
    Mareike

  21. Sicht-Feld sagt:

    Hallo Anonym,
    das ist mal eine gute Idee, die Cosby Show ist einfach super, die habe ich immer gerne gesehen. Oder auch diese Serie mit Steve Urkel, wie heißt die noch gleich?
    *freu* Vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: