Bücherrätsel

Nachdem Lilo und Bonafilia vor einiger Zeit so tolle Bücherrätsel gepostet hatten und nachdem nun endlich meine Lieblingsbücher aus ihren Kartons befreit worden sind, kommt nun auch von mir ein solches Rätsel. Ich bin gespannt, wer von Euch dieses Buch kennt und wer es womöglich genau so liebt wie ich.

„Dicht an Radleys Zaun standen zwei Eichen, deren Wurzeln bis auf die Straße reichten, so daß der Boden dort uneben war. Und an dem Baum war mir etwas aufgefallen.

Das Silberpapier, das in Scheitelhöhe in einem Astloch steckte, schien mir in der Nachmittagssonne zuzublinzeln. Ich stellte mich auf die Zehenspitzen, sah mich noch einmal hastig um, griff in das Loch und brachte zwei Plättchen Kaugummi ohne die übliche grüne Umhüllung zum Vorschein.

Meine erste Regung war, sie so rasch wie möglich in den Mund zu befördern, doch dann fiel mir ein, wo ich mich befand. Ich rannte nach Hause und prüfte auf der Veranda meine Beute. Der Kaugummi sah frisch aus. Ich beschnüffelte ihn und fand, daß er gut roch. Schließlich leckte ich daran, wartete eine Weile, ob ich etwa sterben würde, und stopfte ihn dann in den Mund: Wrigleys Doppelminz.“

Advertisements

9 Responses to Bücherrätsel

  1. Lilo sagt:

    Leider weiß ich nicht wie das Buch heißt. Im ersten Moment dachte ich es zu kennen, aber dann… hm. Ist es Fantasy?

  2. zimtapfel sagt:

    Harper Lee, Wer die Nachtigall stört. 🙂
    Habe ich gerade vor drei Wochen zum zweiten Mal gelesen, großartiges Buch. Will mir jetzt auch endlich mal den Film mit dem wundervollen Gregory Peck ansehen.

  3. zimtapfel sagt:

    Und du wirst lachen: Ich hatte auch schon überlegt, mal ein Bücherrätsel einzustellen und wollte dafür dasselbe Buch nehmen. 😀

  4. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Lilo,
    absolut keine Fantasy, leider bittere Realität, aber trotzdem ein wunderbares Buch. Ein Klassiker, den ich im Englisch-LK gelesen habe und seitdem noch drei-viermal. 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  5. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Zimtapfel,
    das ging ja schnell, Glückwunsch! Ist es nicht ein hervorragendes Buch?! Wir haben es damals in der Schule gelesen, und schon damals war ich gefesselt. Ich habe es auch mehrmals gelesen, und auch der Film mit Gregory Peck (stimmt: wundervoll!) ist klasse, wenn auch natürlich ordentlich gekürzt im Vergleich zum Buch. Schön, dass auch Du das Buch so magst!
    Liebe Grüße,
    Mareike

  6. bonafilia sagt:

    zu spät…. 😥
    Großartiges Buch!
    Die Verfilmung mit Gregory Peck wurde mit drei Oscars ausgezeichnet.
    Das nächste Mal bin ich schneller!
    Liebe Grüße

  7. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Bonafilia,
    ich war ganz überrascht, dass das Rätsel so schnell gelöst wurde. Aber ich freue mich, dass das Buch offensichtlich doch so bekannt ist!
    Das nächste Bücherrätsel kommt in Kürze! 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  8. piri sagt:

    Das Buch habe ich ’natürlich‘ auch gelesen – es ist grandios. Nur, wie immer, bin ich zu spät! Das nennt man wohl Kismet.

    Soll ich auch noch mal ein Rätsel einstellen?

  9. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Piri,
    klar sollst Du! Ich liebe solche Rätsel! 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: