Abendprogramm

Und schon wieder ein Grund zur Vorfreude!

Am Donnerstag gehen Herr Sichtfeld und ich endlich mal wieder zusammen ins Kino – dank unserer wunderbaren Babysitterin! – und sehen uns diesen Film an:

Ich habe Illuminati zunächst als Hörbuch gehört und verschlinge zurzeit den Roman, der ja noch um einiges ausführlicher und eindringlicher ist, weil er eben nicht so stark gekürzt ist wie die Audioversion. Gestern abend haben wir zur Einstimmung nochmal „Sakrileg“ gesehen, und ich bin richtig gespannt auf den neuen Film! Es kann natürlich gut sein, dass ich enttäuscht sein werde, wie so oft bei Romanverfilmungen, aber ich freue mich trotzdem darauf, all die Bilder, Personen, Orte und Kunstwerke des Buches nun einmal auf der großen Leinwand zu sehen!

Advertisements

4 Responses to Abendprogramm

  1. Lilo sagt:

    Hallo Mareike,
    in den Film möchte ich auch gehen – unbedingt! Ich habe nur gewartet, dass ein hoffentlich guter Film kommt wo ich mal wieder ins Kino kann. Illuminati habe ich zuerst als Buch gelesen und nachdem das Sakrileg (vorher auch als Buch) Film so gut war, bin ich schon auf den neuen Film gespannt.
    Liebe Grüße
    Lilo und viel Spaß mit herrn Sichtfeld im Kino

  2. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Lilo,
    ich fand den Film zum Sakrileg gut, aber irgendwie war er viel zu gehetzt. Ich hätte gerne mehr Zeit zum Betrachten der einzelnen Kunstwerke und Wegweiser gehabt – und ich fürchte, das wird auch wieder meine Kritik an dem Illuminati-Film sein. Schließlich lebt die Geschichte von den kulturhistorischen Hintergründen! Aber egal, ich freu mich drauf – und gleich hau ich mich aufs Sofa, während Sichtfeldchen schläft, und schmöker in dem Roman weiter! 🙂
    Liebe Grüße,
    Mareike

  3. Lilo sagt:

    Dan Brown könnte ich auch mal wieder lesen.. Kennst du auch Diabolus oder meteor?

  4. Sicht-Feld sagt:

    Liebe Lilo,
    Meteor kenne ich als Hörbuch und fand es ziemlich klasse, Diabolus kenne ich (noch) nicht. Gerade habe ich gehört, dass es bald ein drittes Buch mit Robert Langdon von Dan Brown geben wird, es erscheint im Oktober auch in Deutschland. Bin schon sehr gespannt. Der Film war übrigens merkwürdig – ich werde darüber schreiben, sobald ich Zeit finde – im Moment ist das Haus Sichtfeld mal wieder ein Lazarett… 😦
    Liebe Grüße,
    Mareike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: