Uns gehts gut!

Ja, ich weiß, ich mache mich schon wieder so furchtbar rar hier zurzeit… Das ist aber keine Grund zur Sorge, es geht uns allen sehr gut. Herr Sichtfeld durchlebt den üblichen Dezemberstress auf der Arbeit, was sich natürlich auch auf mein häusliches Arbeitspensum auswirkt, daher komme ich im Moment kaum an den Computer. Wenn Sichtfeldchen mittags schläft, dann lege ich mich ebenfalls hin, da ich durch die Schwangerschaft deutlich müder bin als sonst, und abends geht es dann ans Bügeln, Wischen, Wäsche waschen usw. oder eben daran, Adventskalender zu basteln und Weihnachtsdeko im Haus zu drappieren. Von daher entschuldigt bitte meine häufige Abwesenheit!

Ach übrigens, Baby Sichtfeld hat inzwischen sein Geheimnis preisgegeben und wir wissen jetzt endlich, was „es“ wird. Für diejenigen, die das nicht wissen möchten, schreibe ich das jedoch erst ans Ende dieses Artikels. Wir freuen uns jedoch riesig darüber und sind schon sehr gespannt auf die Veränderungen, die uns so bevorstehen. Baby Sichtfeld geht es super, mir bis auf nerviges, aber zu Glück behandelbares Sodbrennen auch. Wir haben gerade die Hälfte der Schwangerschaft hinter uns.

So, und nun will ich die Neugierigen unter Euch nicht länger auf die Folter spannen:
Sichtfeldchen bekommt im April…

…eine kleine SCHWESTER! Juhuuu!

Advertisements

11 Responses to Uns gehts gut!

  1. Hier ist mein Adventskalender zum literarisch Füllen. Viel Spaß!

  2. Elisabeth sagt:

    Oh, wie süß, liebste Mareike!!!!
    Was für eine Freude! Und ich habe mich heute auch so sehr über deine lieben Zeilen gefreut – ich bin übrigens pünktlich zum hl. Nikolaus heute auf meinen eigenen Blog übersiedelt! 🙂 Endlich…
    Alles, alles LIEBE und GUTE für dich und das Mädchen, dass du unter deinem Herzen trägst!
    Herzlichst Elisabeth

  3. Erika sagt:

    Liebe Mareike,
    das freut mich auch für Euch, alles Gute und Liebe,
    meine beiden hatten letzte Woche Geburtstag, sie wurden schon 22 und 20 Jahre alt. Und heute vor drei Wochen ist meine Mama im Alter von 83 Jahren gestorben, ich habe sie begleitet, jetzt ist sie erlöst. So ganz ohne Eltern mit erwachsenen Kindern für mich eine neue Lebenssituation.
    Aber mir geht es gut. Viele liebe Menschen haben mich gedanklich begleitet, was mir sehr geholfen hat.
    Ich wünsche Dir und Euch ALLEN alles Liebe,
    lass Dir Zeit, wenn nicht alles so perfekt ist, ist es auch gut. Ich freu mich für Dich
    herzlichst grüßt Erika 🙂

    • Sicht-Feld sagt:

      Liebe Erika,
      danke für Deinen liebevollen und offenherzigen Kommentar. Es tut mir leid zu lesen, dass Du Deine Mutter verabschieden musstest, und ich wünsche Dir viel Kraft und Mut, um mit der neuen Situation umzugehen. Wie tröstlich ist es, wenn man liebe Menschen um sich hat, die einem zur Seite stehen, nicht wahr? Auch meine Gedanken sollen Dich ein Stück des Weges begleiten.
      Eines Tages ohne meine Mutter bzw. ohne meine Eltern zu sein ist eine der größten Ängste, die ich habe…
      Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe und Gute!
      Mareike

  4. theomix sagt:

    Liebe Mareike,
    „willst du was gelten, mache dich selten.“
    Schön, wieder etwas von dir zu lesen. Und dann so schöne und gute Nachrichten!
    Bleib(t) munter! Eine gute Adventszeit wünsche ich
    mit herzlichen Grüßen
    Jörg

    • Sicht-Feld sagt:

      Danke Dir, lieber Jörg, auch Dir eine schöne Adventszeit. Du hast sicherlich beruflich viel um die Ohren im Moment. Ich wünsche Dir, dass genügend Zeit auch für die private Besinnlichkeit bleibt!
      Liebe Grüße,
      Mareike

  5. Lilo sagt:

    Liebe Mareike,
    das sind ja schöne Nachrichten 🙂
    Ich kann gut verstehen, dass du während der Schwangerschaft mit dem Haushalt und allem drum und dran sehr müde bist und nicht die ganze Zeit am Computer bist. Umso mehr freue ich mich über die Neuigkeit, dass Sichtfeldchen eine kleine Schwester bekommt (Ich bin ja zugegeben extrem neugierig) 😉
    Ich wünsche dir und deiner Familie eine wunderbare Adventszeit weiterhin!
    Ganz liebe Grüße,
    Lilo

    • Sicht-Feld sagt:

      Liebe Lilo,
      ich freue mich auch riesig auf ein zweites Mädchen! Ich fühle mich so wohl als Mädchenmama!
      Ich finde es immer blöd, wenn jemand meint, man wäre erst dann eine „vollwertige“ Mama, wenn man beides hat, Mädchen und Jungen. Ich hätte mich auch über einen Jungen gefreut, klar, aber heimlich habe ich mir doch die ganze Zeit ein zweites Mädchen gewünscht! 🙂
      Liebe Grüße,
      Mareike

      • Lilo sagt:

        Liebe Mareike,
        dann ist dein heimlicher Wunsch ja in Erfüllung gegangen und die Freude bestimmt auch nochmal ein bisschen größer 🙂
        Ich wünsche dir alles alles Gute! Das wird für euch sicher ein ganz wunderbares Weihnachtsfest 🙂
        Liebe Grüße
        Lilo

  6. Erika sagt:

    Liebe Mareike,
    vielen lieben Danke für Deine lieben Worte und Gedanken. Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute.
    Ich freu mich richtig mit Euch.
    Herzliche Grüße von Erika 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: