Neulich im Werksverkauf

Er kommt freudestrahlend mit seinem Einkaufswagen angerollt: „Guck mal, Schatz, ich habe für Dich schonmal einen Maometer* eingepackt!“

Sie: „Ich will gar keinen Maometer!“

Er: „Ich aber!“

(* Beim Maometer handelt es sich um eine ratet-mal-wie-lange Stange Maoam, unter anderem erhältlich im Haribo-Werksverkauf. Es hat durchaus Vorteile, im Großraum Bonn zu leben – ist aber auch ganz schön gefährlich!)

Advertisements

13 Responses to Neulich im Werksverkauf

  1. Kat sagt:

    Die Story ist ja echt witzig! Wie wäre es mit einem Eintrag auf http://www.belauscht.de?

    LG
    Kat

  2. andrea2110 sagt:

    Liebe Mareike, wie schön dass Du wieder schreibst… Ist ja sehr selbstlos, der gute Mann…:-) Wenn ich in der Nähe vom HARIBO-Werksverkauf wohnen würde, wäre das GAR NICHT GUT FÜR MICH:-) Bin grad dabei, es mir abzugewöhnen… Liebe Grüsse Andrea

    • Sicht-Feld sagt:

      Liebe Andrea,
      ja, ich sag ja, es ist gefährlich… Und auch ich sollte mir sowas dringend abgewöhnen, um meine verbliebenen Pfunde nach der Schwangerschaft mal etwas zu reduzieren. Ich bin bei sowas nur leider so schrecklich undiszipliniert… 😦
      Liebe Grüße,
      Mareike

  3. Erika sagt:

    liebe mareike,
    danke dir für diese lustige begebenheit, die mich an meine meterlange lakritzstange (rot, aus schweden) vom mainzer johannisfest-künstlermarkt erinnert.
    zu viel ist manchmal auch nicht gut
    alles liebe
    herzlichst grüßt dich
    erika 🙂

    • Sicht-Feld sagt:

      Hallo liebe Erika,
      kommst Du etwa aus Mainz? Ich habe dort mal ein Semester lang studiert und mich dort seeehr wohl gefühlt, echt eine schöne Stadt zu studieren! Beim Johannisfest habe ich eines der schönsten Feuerwerke überhaupt erlebt und mior anschließend ordentlich den Magen verdorben bei den ganzen Fressbuden… War trotzdem ein toller Abend. Danke für diese unverhoffte Erinnerung! 🙂
      Alles Liebe,
      Mareike

      • Erika sagt:

        Liebe Mareike,
        Mainz ist etwa 20 Minuten entfernt, meine Tochter studiert auch da und hat auch eine Wohnung, aber im Moment ist sie ja im Ausland….
        Ich bin in Mainz zur Schule gegangen und wir haben auch bevor wir in meinem Heimatort gebaut haben in Mainz-Finthen gewohnt, bis die Kinder 4 und 2 Jahre alt waren, es war auch eine schöne Zeit. Ja Mainz ist eine sehr schöne Stadt, Worms ist in die andere Richtung noch näher zu uns am Rhein , aber da gefällt es mir nicht so gut…
        Schön, dass ich Erinnerungen geweckt habe…. und schön, dass Du wieder da bist, habe so oft an Dich gedacht…
        ganz liebe Grüße
        Erika 🙂

  4. Elisabeth sagt:

    *lach* Liebe Mareike,

    das hast du herrlich aufgenommen – so sind sie eben… 🙂
    Und je größer die Packung, desto gefährlicher, in einem wesentlich kürzeren Zeitraum wesentlich mehr davon zu naschen… 😆

    Fröhliche Sommergrüße zu dir, Elisabeth

    • Sicht-Feld sagt:

      Liebe Elisabeth,
      genau: Wie kaschiere ich am besten, dass ich etwas will? Ich schenke es jemandem, der mir garantiert etwas davon anbietet. 😉
      Und Du hast Recht, bei großen Mengen fällt gar nicht so sehr auf, wenn man immer wieder davon nascht… Erst wenn die Packung dann leer ist, bekommt man einen Schrecken und ein schlechtes Gewissen…! Kennen wir das nicht alle?!
      Liebe Grüße,
      Mareike

  5. theomix sagt:

    Liebe Mareike,
    das ist große Kunst: Dein mann liest dir seine Wünsche von deinen lippen ab…
    Herzlichen glückwunsch..
    Liebe grüße, Jörg

  6. Babsi sagt:

    liebe mareike

    da sag ich nur:

    haribo mach´t kinder froh
    und erwachsene ebenso

    toll, so ne lange stange zum knabbern :))))

    glg babsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: