Küchenpannen-Contest: Der SIEGER !

Dienstag, 6.Januar 2009

Nun ist es also endlich soweit, das Warten hat ein Ende, und ich präsentiere Euch hiermit die Top 3 des Küchenpannen-Contests.

Auf Platz 3 landete die Gulaschsuppenpanne von Nila mit 13% der abgegebenen Stimmen.

Auf Platz 2 kam die Tzatzikipanne, die von mir eingereicht wurde (Ich schwöre, ich habe nicht für mich selber abgestimmt!) mit 15% der Stimme.

Und hier nun präsentiere ich Euch den absoluten Sieger, die Nummer 1, die Mutter aller Küchenpannen und den Held der Delikatessen, es ist…

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Küchenpannen-Contest: DAS VOTING !

Sonntag, 21.Dezember 2008

Ihr Lieben, nun ist es also soweit: Dreizehn Geschichten haben mich erreicht und sind im Küchenpannen-Contest aufgenommen worden. Ich werde sie Euch im Folgenden vorstellen, und unten geht es dann zu Voting. Viel Spaß!

1. DIE KÄSEKUCHENPANNE
Eine Bekannte, die ungern backt, wollte einmal einen Käsekuchen machen. Im Rezept stand, dass man ein Puddingpulver mit in den Teig rühren sollte. Dies konnte sich die Bekannte jedoch nicht vorstellen und kochte zunächst laut Packungsanweisung mit Milch einen Pudding und rührte diesen dann unter den Teig. Das Ganze wanderte in den Backofen und war kurz darauf fertig. Doch als sie die Springform öffnen wollte, passierte es. Kennt Ihr diese Pannenvideos, in denen so ein großer Gartenpool reißt und das ganze Wasser sich in einem Schwall über den Rasen verteilt? Ja? So ungefähr dürfte der viel zu flüssige Käsekuchen über den Esstisch und über den Küchenboden geschwallt sein, als sie den Springformrand hob… Den Rest des Beitrags lesen »


Küchenpannen-Contest: Der Aufruf

Freitag, 5.Dezember 2008

Ihr Lieben,

heute bitte ich Euch darum, mir via Email (siehe Kontakt) Eure lustigsten Küchenpannen zukommen zu lassen, denn ich veranstalte hier einen Contest. Ich habe schon seit einiger Zeit vor, über dieses schier unerschöpfliche Thema zu schreiben, aber ich selber kenne nur drei Storys dazu, und wenn von Euch noch ein paar mehr kämen, wäre das echt super. Ich würde Eure Geschichten dann gerne anonymisiert hier zur Diskussion stellen, und dann wird abgestimmt. Also: Wer bietet die lustigste Küchenpanne an? Und damit meine ich nicht so eine Alltäglichkeit wie „Salz und Zucker verwechseln“ oder sowas, sondern einen echten Kracher. Ich überlege mir inzwischen, was es Nettes zu gewinnen gibt und poste das hier noch im Verlauf des Wochenendes…

Also dann, sagt mir kurz Eure Meinung und schickt mir Eure Geschichte zu (bitte nicht als Kommentar!), dann stelle ich sie hier zur Wahl – der Fairness halber ohne Eure Namen zu nennen. „Einsendeschluss“ ist der kommende Samstag, der 13.12.2008. Bin sehr gespannt und hoffe auf rege Beteiligung!

🙂